Neuigkeiten > Partner



Die deutsch-französische Partnerschaft war kein Selbstläufer. Nach allem, was die beiden Länder zwischen 1870 und 1945 durchlebt hatten, bedurfte es beträchtlicher Anstrengungen, um ein Fundament zu legen.

Gemeinhin denkt man dabei an die große Politik, allen voran an den Schulterschluss des französischen Staatspräsidenten Charles des Gaulles und des deutschen Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Nicht minder wichtig war die Arbeit an der Basis, nicht zuletzt in den Kommunen.

Dr. Claus W. Schäfer beschäftigt sich am ZAG seit vielen Jahren mit diesem Thema, nicht nur, aber vor allem am Beispiel der deutsch-französischen Städtepartnerschaft. Zuletzt ist er der Partnerschaft von Erlangen und Rennes auf den Grund gegangen. Die Forschungsergebnisse sind jetzt
erschienen.





Veröffentlicht am:
10:26:02 26.09.2016 von siedenschnur

Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren